Qualität > Zertifikate

IFS

Der „International Food Standard“ (IFS) wurde vom deutschen und französischen Einzelhandel zur Auditierung von Eigenmarkenlieferanten entwickelt. Der IFS dient der einheitlichen Überprüfung der Lebensmittelsicherheit und des Qualitätsniveaus der Produzenten. Durch den Standard soll die Lebensmittelsicherheit und Qualität der Produkte verbessert, der Schutz und das Vertrauen der Verbraucher gestärkt, sowie die Kosteneffizienz in der Lebensmittelkette erhöht werden.

HALAL Zertifikat (IIDZ Austria)

Alle Dinge und Taten, die nach islamischem Recht erlaubt oder zulässig sind, werden als „Halal“ (rein/erlaubt) bezeichnet. Eine freiwillige ON-Norm soll den Muslimen nun auch in Österreich die Sicherheit geben, ein einwandfreies Produkt zu genießen.

Austria Bio Garantie Zertifkikat

Bioprodukte sind gentechnikfrei. Gesetzliche Vorschrift ist, dass Bioprodukte „ohne Verwendung von gentechnisch veränderten Organismen und/oder von auf deren Grundlage hergestellten Erzeugnissen hergestellt werden“. Wer Biolebensmittel herstellt, muss daher von allen Vor-Erzeugern schriftliche Verpflichtungserklärungen über die Gentechnikfreiheit einholen: Das betrifft alle Lebensmittelzusatzstoffe und Hilfsstoffe, die bei Rezepturen Verwendung finden und gentechnik-relevant sind.